Bruce Payne and the Badmen zu Gast bei Blues in Town in Wernau

"Bruce Payne and the Badmen" im Jahr 1989. Seitdem ist die Band nur  mäßig gealtert. Die Bandmitglieder sind aber noch allesamt "alive". 05.01.2016. Die Band "Bruce Payne and the Badmen" wurde bereits in den 80er Jahren des vergangenen Jahrtausends gegründet. Umso erstaunlicher ist es, wie frisch sich der Sound des klassischen Rocktrios, das mit Gitarre, Bass und Schlagzeug besetzt ist, klingt. Eingängige Rockarrangements, die durch den eigenwilligen Sound der Band geprägt sind, wechseln sich mit komplexen Kompositionen ab. Wer auf Rockballaden steht, kommt hier nicht auf seine Kosten. Vielmehr legt die Band bei den durchweg eigenen Songs Wert auf Alternative- und Indie-Einflüsse abseits vom üblichen Mainstream und ohne graue Zonen. Der Drang zu schnellen Nummern überwiegt, wobei auch soundorientierte, langsamere Songs nicht zu kurz kommen.

Ihr Debütalbum "Final Resolution" aus dem Jahr 1990 wird die Band erstmals nach 25-jähriger Pause im typischen Bruce-Payne-Sound wieder Live präsentieren.


Bildergalerie bei Blues in Town vom Auftritt im Januar 2016

tu

© Copyright 2018 · Bruce Payne and the Badmen - Alternative Rock